Bridge

Bridge-Stadt Fürth  –  Helene-Lange-Gymnasium vorne im Denken und Handeln
– in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bridgeverband e.V. –

Als erste Gruppe in Fürth überhaupt ist am 27. September 2016 die Bridge-AG im Rahmen der offenen Ganztagesschule gestartet:
Wir spielen immer montags (Anfänger) und dienstags (Fortgeschrittene) von 15:15 bis 16 Uhr, auch schulübergreifend.

Im Oktober war bereits ein Filmteam des Franken Fernsehen an unserer Schule. Der Filmbeitrag kann auf der Webseite www.bridge-fuerth.de angesehen werden.

Bridge ist ein Kartenspiel für vier Personen. Diese Beschreibung ist kurz – zu kurz, um die Faszination dieses “Spiels” auszudrücken.

Bridge  ist nicht einfach ein Kartenspiel – es ist eine Mischung aus Logik, Strategie, Detektivarbeit und Psychologie.

Bridge spielen wir ab der ersten Stunde. Hierzu gehört kein jahrelanger Unterricht, sondern Spaß am Kartenspielen und Interesse an Taktik und Strategie. Beim weiteren Spielen stellst Du für Dich schnell fest, dass Dir `etwas` fehlt: das Handwerkszeug – sprich ein unumgängliches Maß an Theorie. Ist machbar, gehört dazu.

Interesse? Dann melde Dich im Sekretariat oder komm montag bzw. dienstags in N 218 vorbei.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen