„Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit“

Motto: „Nachhaltige Lebensstile“ / 16. – 20.10.2017

Die Schulgemeinschaft kann in dieser Woche als Auftakt ein Zeichen für die große gesellschaftliche Bedeutung von Gesundheit und Nachhaltigkeit setzen; das Ziel sollte die selbstverständliche Verankerung dieser Handlungsfelder im Schulalltag sein.

Die Schülerinnen und Schüler können in dieser Woche die Gelegenheit erhalten, selbst aktiv zu werden, um durch projektorientiertes Arbeiten, auch unter Einbeziehung außerschulischer Experten, einen weiteren Schritt hin zu einer gesundheitsförderlichen und nachhaltigen Lebensweise zu gehen.

Mögliche thematische Impulse:
– Klimawandel
– Ressourcenverknappung und Energiewende
– Mobilität, globale Vernetzung, soziale Ungerechtigkeiten
– Nachhaltige Verpflegung (regional, saisonal, ökologisch, Fairtrade und Tierwohl)
– Gesundheit und Bewegung

Die Frage, die sich jeder Mensch heute stellen muss:

Welche Auswirkungen hat mein persönlicher Lebensstil auf mich, auf nachfolgende Generationen bzw. auf das Leben in anderen Erdteilen?