„Wer dann, wenn nicht ich?“ – Die Anderen achten und unterstützen

Festveranstaltung zur Woche der Brüderlichkeit der Stadt Fürth

Traditionell findet der feierliche Festakt am HLG statt, im Jahr 2020 geprägt von der zentralen Frage „Wer dann, wenn nicht ich?“.

Dekan André Hermany  will mit dem Vortrag Mut machen, ein Signal setzen für ein empathisch geprägtes Miteinander, für wirkliches Engagement und für die Beachtung der Bedürfnisse von Anderen: Obdachlosen, Flüchtlingen, Ausgegrenzten, Hilfesuchenden und Schwachen, Stigmatisierten … Anderen eben. „Man müsste, man sollte, man könnte doch….!“ sollte einem beherzten, überzeugten Handeln und echter Zwischenmenschlichkeit weichen.