Unterrichtseinsatz

Durch die Anwesenheit von Bruno wird der Stress bei Lehrerinnen, Lehrern und Schülerinnen, Schülern durch die Ausschüttung von Serotonin reduziert. Allein seine Anwesenheit reicht aus, um ein angenehmes Klassenklima zu schaffen. Im Hundezimmer haben die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe Dienste, die sie erledigen mussen. So lernen sie über die emotionale Ebene Verantwortung für andere Lebewesen zu übernehmen und üben den Umgang mit Hunden ein.

Thematisch passt Bruno sehr gut in verschiedene Teilbereiche des Natur- und Technik-, Biologie- und auch Chemieunterrichts. So wird er stets in unterschiedlichen Abstufungen altersgerecht eingebunden.

Bruno hat aber durchaus auch „aktive Phasen“ im Unterrichsgeschehen.

So wählt er z. B. aus, wer abgefragt wird, verteilt gerne schriftliche Arbeiten im Tausch gegen Kekse, apportiert Lösungen oder tritt gar im Duell gegen Schülerinnen und Schüler beim Lösen von Aufgaben an.

Bilder: Aufsicht / Austeildienst / Einsatz zum Thema Herz- und Kreislauf / Unterricht – Klassenzimmer / Osmose mal anders / Pause, auch im Stadtpark / Schulhaus