„Protect you and me“

Bereits 2016 haben wir zusammen mit der SpVgg Greuther Fürth und der Polizei eine Initiative gegründet, die den Jugendlichen aber auch Erwachsenen helfen soll, in Konfliktsituationen richtig und selbstbewusst zu handeln.

Der Kurs „protect you and me“ bietet verschiedene Lösungsstrategien für unterschiedliche Gefahrensituationen (verbale, psychische Gewalt in Form von Beleidigungen, Mobbing, häusliche Gewalt oder physische Gewalt in Form von Angriffen oder sexuellen Übergriffen usw.) an.

Folgende Programmpunkte werden in den 6 Kursabenden (für Anfänger) behandelt:

  • Entspannte Wahrnehmung von Hinweisen auf bevorstehende Gewaltaktionen
  • Verbesserung sicherbewussten Auftretens (auch in Gefahrensituationen)
  • Verbesserung körperlicher Fitness, Reaktion und Koordination
  • Abbau von Hemmungen bei verbalen Angriffen oder Mobbing
  • Abwehrtechniken gegen körperliche Angriffe
  • Einfache aber effektive Schlag- und Sturztechniken
  • Situatives Üben von häufigen Gefahrensituationen
  • Rechtslage bei Notwehr und Nothilfe

Kursbeginn ist am 21.01.2019 in der Turnhalle am Helmplatz (hinter der Feuerwehr).

Alle weiteren Informationen zum Kurs erhalten Sie von Herrn Wimmer, ehemaliger Kripo- und SEK-Beamter.

Telefon: 0171/2046867 f.h.wimmer@gmx.de