Mittelaltertage 2018

Endlich, endlich war es wieder soweit. Am 23. und 24. Oktober fanden nach der Pause im letzten Jahr wieder die Mittelaltertage für die 7. Klassen in unserem Haus statt.

Die tapferen Recken vom Mittelalterverein Ossa et Gladii e.V. (übrigens ehemalige Absolventen des HLG) empfingen die neugierigen Schüler in der Aula mit verschiedenen interaktiven Stationen zu einem etwas anderen Geschichtsunterricht. Hauptattraktion waren natürlich wieder einmal die orignalgetreuen Schwerter, Helme und Rüstungsteile. Aber auch die auf offenem Feuer im Schulhof gekochte Suppe war zumindest ein Erlebnis, wenn sie auch nicht den Geschmack aller Schüler und Schülerinnen treffen konnte. Im Unterricht wird ja meist auch ein Hefteintrag verfasst, diesmal allerdings mit Gänsefederkiel und Tintenfass, was doch einmal etwas ganz Anderes ist. Viel gab es zu sehen, zu hören und vor allem anzufassen.

Dann war die Reise ins Mittelalter leider schon wieder vorbei, aber sicher haben alle Beteiligten nicht nur viel Spaß gehabt, sondern auch jede Menge interessante Dinge gelernt und das fast ohne es zu merken. Nächstes Jahr gerne wieder.