„Menschenrechte. Meine Rechte. Deine Rechte. Ausgelöst!“ – AusstellungsERöffnung

Der Eingang zum Neubau des Helene-Lange-Gymnasium Fürth ist nicht nur eine Pausenhalle, sondern für fünf Wochen, vom 28.2. – 5.4.2019, ein Ausstellungsraum für den Fotowettbewerb: „Menschenrechte. Meine Rechte. Deine Rechte. Ausgelöst!“ des Nürnberger Menschenrechtszentrum (NMRZ).

Durch die Visualisierung der Menschenrechte erhalten sie ein fotografisches Profil – den Besucher erwarten neuartige Blickwinkel und überraschende Perspektiven. Gleichzeitig ist die Ausstellung auch eine thematische Vorbereitung der Woche der Brüderlichkeit.

Am 27. Februar eröffnet um 15 Uhr der Schulleiter Herr OStD Pfeifenberger die Wanderausstellung, die vor der Station am HLG schon im Auswärtigen Amt in Berlin, der Nürnberger KREIS Galerie und deutschlandweit in vielen Schulen gezeigt wurde. Im Anschluss gibt es eine Diskussionsrunde mit Pfarrer Uli Obermeyer, dem Kurator des Fotowettbewerbes und der Ausstellung. Er spricht über seine Erfahrungen und beantwortet Fragen.

Plakat Fotokunst

Über Ihren/Euren Besuch freuen wir uns sehr.

Die Kunstfachschaft des HLG