Das HLG hat gewählt!

Am 21. und 22. Mai fand an unserer Schule die „Juniorwahl zur Europawahl“ statt. Organisiert und durchgeführt wurde sie vom P-Seminar „Demokratie am HLG“ und der Klasse 10e. Zur Stimmabgabe eingeladen waren alle Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Klassen sowie der Q11.

Das (gerundete) Ergebnis:

Als eindeutige Sieger gingen mit 43,5 Prozent DIE GRÜNEN aus der Wahl hervor, gefolgt von SPD und DIE PARTEI mit jeweils 10,8 Prozent, den LINKEN (7,7 Prozent), der FDP (7,3 Prozent) und der CSU (6,5 Prozent). Die AfD erreichte mit acht Stimmen einen Anteil von 3,0 Prozent. Eine Reihe kleinerer Parteien erhielt zwischen einer und vier Stimmen (zusammen 10,4 Prozent).

Mit 260 von 407 abgegebenen Stimmen lag die Wahlbeteiligung bei respektablen 63,8 Prozent.