Gerätturnerinnen und Turner zu Gast an der KU

Zwanzig Schülerinnen und ein Schüler aus dem Wahlkurs Gerätturnen machten sich am 21.09.2018 mit ihren beiden Lehrkräften Frau Dutzel und Frau Wellnhofer auf den Weg nach Eichstätt an die Katholische Universität. Zwei Tage standen ganz im Zeichen des Turnens. Nach einer Begrüßung durch Dr. Klaus Lutter, Leiter des Universitätssportzentrums, ging es bereits an die Geräte.

Neben dem Sprungtisch und Spannstufenbarren war der Airtrack, ein großes Luftkissen, für die meisten HLGler eines der Highlights. Hier erprobten die Schülerinnen und Schüler neue Elemente. Doch auch Einheiten im Spiegelsaal zum Ausdruck und zur Körperhaltung durften nicht fehlen.

Fachliche Unterstützung erhielten die HLGler von Christina Gscheidl, ehemalige Schülerin des Helene-Lange-Gymnasiums und Mitarbeiterin am Universitätssportzentrum. Darüber hinaus assistierten Lehramtsstudenten, die die Chance nutzten, praktische Lehrerfahrung zu sammeln.

Wir sagen „Danke“ und freuen uns schon auf ein Wiedersehen in Eichstätt!