Flickflack, Salto und Co: Turntage an der KU

Am 3. und 4. Oktober fanden für 27 SchülerInnen aus dem Wahlfach Gerätturnen Turntage an der Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) statt. Gemeinsam mit ihren beiden Lehrkräften machten sie sich auf den Weg nach Eichstätt. Nach einer herzlichen Begrüßung am Universitätssportzentrum ging es direkt in die Turnhalle. Hier erprobten sich die SchülerInnen nicht nur an neuen Turnelementen wie Flickflack, Salto und Co, sondern testeten auch mit der AirRoll und AirBox neue Turngeräte. Darüberhinaus entstanden erste Beiträge für die Sportgala.

Fachliche Unterstützung erhielten die HLGler von Christina Gscheidl, ehemalige Schülerin des Helene-Lange-Gymnasiums und Mitarbeiterin am Universitätssportzentrum, sowie von Lehramtsstudierenden, die die Chance nutzten, praktische Lehrerfahrung zu sammeln.

Höhepunkt der Turntage war ein Auftritt ihres Könnens vor Dr. Klaus Lutter, Leiter des Universitätssportzentrums, bei dem wir uns ganz herzlich für den Aufenthalt bedanken. Wir freuen uns schon, die KU bei der Sportgala begrüßen zu dürfen!

Impressionen: