Schulübergreifender Elternabend:

Thema „Jungs und Computerspiele“

8. November 19 Uhr

 

Ein starkes Netzwerk hilft…

Am Mittwoch, den 08.11.2017, war das Helene-Lange-Gymnasium Gastgeber für den ersten Schul- und Schulartübergreifenden Elternabend des HLG, HGF und der LUR zum Thema „Jungs und Computerspiele“.

Im Rahmen des Medienscouts-Netzwerks entstand die Idee, Eltern über verschiedene wichtige und aktuelle Themen zu informieren. Hierzu gelang es Herrn Friedrich vom Jugendmedienzentrum Connect den Jugendmedienschützer der Stadt Nürnberg als Referenten zu gewinnen. In seinem vielseitig informativen, kurzweiligen und unterhaltsamen Vortrag schaffte es Michael Posset das Verständnis der Eltern für die Faszination am Gaming zu stärken.

Die Medienscouts der beteiligten Schulen unterstützten dies, indem sie Einblicke in die Sicht der Jugendlichen auf dieses Thema gewährten. Gleichzeitig zeigte Herr Posset aber auch die Spirale in ein negatives und problematisches Nutzungsverhalten auf und gab hilfreiche Ratschläge zur Prävention. Die knapp 200 Besucher nutzten im Anschluss die Gelegenheit interessante Fragen zu stellen, die bereitwillig beantwortet wurden.

Wir bedanken uns herzlich bei den Medienscouts und ihren Betreuen und ganz besonders bei Herrn Friedrich vom Jugendmedienzentrum Connect, für die Koordination und Organisation und selbstverständlich bei Herrn Michael Posset für den außerordentlich informativen Vortrag.