PIT / Prävention im Team – ein Rückblick auf die Woche vom 09.04. – 13.04.2018

Die Auftaktveranstaltung am 09.04.2018 wurde von der Theaterklasse mit einer geheimnisvollen und kurzweiligen Darbietung eröffnet. Unsere Jüngsten beeindruckten die Zuschauer mit dem Statement: Gemeinsam sind wir stark und durch Prävention können schlimme Dinge verhindert werden. Die geladenen Gäste wurden abschließend von unserem Unterstufenchor passend zum Thema mit dem Lied: „Starke Kinder“ begrüßt.

An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei unseren Schülern, unseren Lehrkräften aber genau so bei unserem Bürgermeister, Herrn Braun, und dem neuen Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Fürth, Herrn Debowski, die sich neben vielen anderen geladenen Gästen extra Zeit für den Besuch unserer Schule genommen haben.

Die Veranstaltung zur Begrüßung endete mit einem Buffet, das vom P-Seminar Q11 „Gesunde Ernährung“ gekonnt und geschmacklich sehr lecker zubereitet wurde.

Jede Jahrgangsstufe erhielt in dieser Woche Gelegenheit, durch externe Partner ausgewählte Inhalte zum Thema Prävention, kennen zu lernen.

Herzlicher Dank geht an die Referenten:

  • die Damen und Herren der Polizeiinspektion, speziell an Herrn Körner für die Organisation, die Jugendarbeitsgruppe der Polizei und Herrn Angermeyer
  • die Referenten der Kinderarche
  • unseren Kooperationspartner, die SpVgg Greuther Fürth, das Team und speziell an Herrn Stefan Schmidt für die Organisation, auch mit ehemaligen HLG Schülern und an die U11-Mannschaft
  • Frau Seger vom Gesundheitsamt Fürth
  • Herrn Kohl und sein Team vom Gesundheitsamt
  • Herrn Kolb und Herrn Estrada vom Bundesinstitut gegen Extremismus
  • Herrn Hoger von der AOK

Impressionen: